Enteisungsanlage

Wasser stellt unsere Hauptenergiequelle dar. Es vermag Schäden der Zellstruktur zu verhindern, die Leistungsfähigkeit des Immunsystems zu erhöhen, wichtige Stoffe im Körper zu transportieren und stellt zudem sicher, dass Vitamine und Mineralien aus Nahrungsmitteln dem Organismus zur Verfügung gestellt werden können. Eine schlechte Wasserqualität kann jedoch diese Funktionen einschränken und gar gesundheitliche Schäden hervorrufen. Gerade ein hoher Eisenanteil kann dem eigenen Organismus schwer zu schaffen machen. Kühen und Rindern schadet das eisenhaltige Wasser zwar nicht, angesichts des unangenehmen Geschmacks kann dieses jedoch zu einer geringeren Futter- und Wasseraufnahme führen. Demnach ist es nicht weiter verwunderlich, dass hohe Ansprüche an die Wasserqualität gestellt werden. Bei der Nutzung von Wasser aus dem öffentlichen Netz ist diese angesichts gesetzlicher Vorgaben garantiert. Bei der Versorgung mit eigenem Brunnenwasser kann es hingegen zu Problemen kommen, sind hohe Anteile an Eisen schließlich in fast jedem Grundwasser vorzufinden. Dies rührt daher, dass das Grundwasser in der Regel von Sauerstoffarmut begleitet wird. Abhilfe gegen einen hohen Eisengehalt schafft an dieser Stelle eine Enteisungsanlage Wasseraufbereitung.

weiterlesen
Wasser stellt unsere Hauptenergiequelle dar. Es vermag Schäden der Zellstruktur zu verhindern, die Leistungsfähigkeit des Immunsystems zu erhöhen, wichtige Stoffe im Körper zu transportieren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Enteisungsanlage

Wasser stellt unsere Hauptenergiequelle dar. Es vermag Schäden der Zellstruktur zu verhindern, die Leistungsfähigkeit des Immunsystems zu erhöhen, wichtige Stoffe im Körper zu transportieren und stellt zudem sicher, dass Vitamine und Mineralien aus Nahrungsmitteln dem Organismus zur Verfügung gestellt werden können. Eine schlechte Wasserqualität kann jedoch diese Funktionen einschränken und gar gesundheitliche Schäden hervorrufen. Gerade ein hoher Eisenanteil kann dem eigenen Organismus schwer zu schaffen machen. Kühen und Rindern schadet das eisenhaltige Wasser zwar nicht, angesichts des unangenehmen Geschmacks kann dieses jedoch zu einer geringeren Futter- und Wasseraufnahme führen. Demnach ist es nicht weiter verwunderlich, dass hohe Ansprüche an die Wasserqualität gestellt werden. Bei der Nutzung von Wasser aus dem öffentlichen Netz ist diese angesichts gesetzlicher Vorgaben garantiert. Bei der Versorgung mit eigenem Brunnenwasser kann es hingegen zu Problemen kommen, sind hohe Anteile an Eisen schließlich in fast jedem Grundwasser vorzufinden. Dies rührt daher, dass das Grundwasser in der Regel von Sauerstoffarmut begleitet wird. Abhilfe gegen einen hohen Eisengehalt schafft an dieser Stelle eine Enteisungsanlage Wasseraufbereitung.

Enteisungsanlage reduziert Eisengehalt zuverlässig

Um die Verwendung des eigenen Brunnenwassers zu ermöglichen, ist es angeraten, den zum Teil hohen Eisengehalt zu reduzieren. Enteisungsanlage/Enteisungsanlagen sind speziell dafür konzipiert w

Zuletzt angesehen